Unter Schirmherrschaft von Wirtschaftsminister Harry Glawe fand am 7. Oktober 2020 im Kreuzfahrtterminal in Warnemünde die 1. Landesweite Warenbörse „Regional + Bio aus MV“ statt.

Im Rahmen dieses neuen Veranstaltungsformates der Marketinggesellschaft der Agrar- und Ernährungswirtschaft Mecklenburg-Vorpommern e.V. (AMV) wurden die teilnehmenden Fachkunden – Lebensmitteleinzelhandel, Großhandel, Hotellerie und Gastronomie, Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen und Cateringunternehmen – zu einem Votum für den „Produkt-Leuchtturm MV“ aufgefordert, kürten zehn Siegerprodukte. Zwei davon stammen aus der Seenplatte.

Insgesamt lagen 99 Bewerbungen aus 43 Betrieben vor. Davon kamen 46 Einreichungen in der Kategorie „Frischeprodukte“, 24 Einreichungen in der Kategorie „Trockenprodukte“, 15 Einreichungen in der Kategorie „Getränke“ und 14 Einreichungen in der Kategorie „Tiefkühlprodukte“. Zusätzlich wurde ein Sonderpreis des Beirates aus Handel, Wissenschaft, Verbänden, Kammern und Verwaltung vergeben.

Sieger sind vor allem Produkte mit einem hohen Anteil an heimischen Rohstoffen wie Pute, Bruderhahn, Wildschwein und Rind, aber auch Milch, Sanddorn, Hanf und Lupineneiweiß. „Die Siegerprodukte stehen stellvertretend für zahlreiche tolle Produkte aus unserem Land, die mit viel Kreativität dafür sorgen, dass sich die Ernährungswirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern erfolgreich weiterentwickelt“, sagt AMV-Geschäftsführerin Jarste Weuffen. „Es sind Leuchttürme aus unserem Bundesland, die auch beim Thema Nachhaltigkeit ganz vorn rangieren, kulinarische Botschafter für MV sind.“ 

Ausgelobt wurden ein Werbelogo, Marketingunterstützung, ein Pokal und eine Urkunde. Träger des landesweiten Wettbewerbs ist die Marketinggesellschaft der Agrar- und Ernährungswirtschaft Mecklenburg-Vorpommern e.V. (AMV).

Die Preisträger 

Kategorie: Frischeprodukte

  • Bio-Waldlandputenbraten (Mecklenburger Landpute GmbH, Schwerin)
  • Wildschweinsalami aus regionalem Wild (Wildbret MV KG, Süderholz)

Kategorie Trockenprodukte:

  • Bio Hanftee-Paket aus MV (Kräutergarten Pommerlanf eG, Lassan)
  • Bio-Königsberger Klöpschen for Kids (Gourmet Manufaktur Gut Klepelshagen GmbH, Strasburg)
  • Bio-Snack Salami POWER MAMPFER vom Bruderhahn (Erzeugerzusammenschluss Fürstenhof GmbH, Finkenthal) 

Kategorie Getränke:

  • Güstrower Bio-Limette (Güstrower Schlossquell GmbH & Co. KG, Güstrow)
  • KÜSTENFEUER (Erste MAENNERHOBBY GmbH & Co. KG, Klein Kussewitz) 

Kategorie Tiefkühlprodukte:

  • Schokoeis mit Lupine aus MV (VEIS, Rostock)
  • Eiscreme mit Wacholder und Basilikum (Jackle & Heidi, Neubrandenburg)

Sonderpreis des Beirates:

  • Mecklenburger Käsekiste mit einer Käseauswahl aus regionalen Betrieben mit 8 Käsesorten von:
  • Goldschmidt Frischkäse GmbH, Kummer
  • Käsemanufaktur Müritz, Bollewick
  • Pommerscher Diakonie Verein e.V., Züssow.

In Zukunft wird auch der Schafskäse vom Milchschafhof am Fuchsberg in Schönhausen (bei Strasburg) in die Käsiste integriert.

Die Wirtschaftsförderung Mecklenburgische Seenplatte gratuliert allen Gewinnern. Besonders freuen wir uns über den Erfolg der Unternehmen aus der Seenplatte: Jackle & Heidi (Neubrandenburg/ Penzlin), Käsemanufaktur Müritz (Bollewick) und demnächst MIlchschafhof Fuchsberg (Schönhausen).

Weitere Informationen zu allen Siegerprodukten: https://veranstaltungen.mv-ernaehrung.de/

PM/WM