Raum für Zukunft

Der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte

MSE – Landkreis Mecklenburgische Seenplatte

Durch das 2010 beschlossene Kreisstrukturgesetz wurden die Landkreise und kreisfreien Städte des Landes im Rahmen einer Kreisgebietsreform neu strukturiert. So wurden aus den Landkreisen Müritz, Mecklenburg-Strelitz, Demmin, der einstigen kreisfreien Stadt Neubrandenburg sowie den Städten Dargun, der Hansestadt Demmin, den Ämtern Demmin-Land, Malchin am Kummerower See, Stavenhagen und dem Treptower Tollensewinkel der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte. Die Kreisverwaltung liegt im zur Kreisstadt beschlossenen Neubrandenburg. Für die KFZ-Kennzeichen wurde demnach die Abkürzung „MSE“ bestimmt, die sich eingebürgert hat.

10 Gründe für die Mecklenburgische Seenplatte

Leben und Arbeiten, wo andere Urlaub machen

Die Mecklenburgische Seenplatte ist bekannt als beliebte Urlaubsregion. Als Wirtschaftsstandort ist sie ein Geheimtipp.

MSE in Zahlen

Zahlen, Daten, Fakten

Starke Branchen

Der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte weist einen vielfältigen Branchenmix auf:

Netzwerke & Initiativen

Wirtschaft lebt vom Austausch und der Vernetzung. Folgerichtig haben sich in der Mecklenburgischen Seenplatte eine Anzahl an Wirtschafts- und Unternehmensnetzwerken etabliert, die branchenübergreifend Informationen und Kontakte vermitteln, Partner, Dienstleister und auch den Wettbewerb miteinander verbinden und transparent halten.

Ihre Ansprechpartner

Wir beraten Sie gerne
Stephan Kunkel

Es ist genau der richtige Zeitpunkt zu beweisen, dass wir in MSE Pioniere sind und bei uns nicht alles 50 Jahre später geschieht!

Marcus Lange 2

Natürlich kriegen wir das schon hin – was soll denn schon schiefgehen?!