Land- und Forstwirtschaft, Fischerei

Nutzung der vielfältig vorhandenen natürlichen Ressourcen.

Land- und Forstwirtschaft, Fischerei

Eine intakte Natur ist Aushängeschild und gleichzeitig Garant für die hohe Qualität der in MSE entstehenden Produkte. Auf den Äckern, in den Wäldern und Seen des Landkreises wachsen natürliche, nachwachsende Ressourcen heran. Die – intelligent und nachhaltig genutzt – einen großen Teil zur Wertschöpfung in der Region beitragen.

Auch die Weiterverarbeitung findet oft vor Ort statt, so z. B. im Bereich Lebensmittel und Ernährung oder in der Holzverarbeitung.

An der Hochschule Neubrandenburg wird im Bereich Agrarwirtschaft geforscht und gelehrt, so dass hoch qualifizierter Nachwuchs sowie innovative Ideen die Branche in der Region weiter voran bringen können.

Aktuelles aus den Branchen Landwirtschaft, Forstwirtschaft & Fischerei

Agraranträge für das Antragsverfahren 2022 bis 16. Mai 2022 einreichen

Agraranträge für das Antragsverfahren 2022 bis 16. Mai 2022 einreichen

Die Antragssoftware für Agraranträge steht den Landwirten für MV ab sofort unter „www.agrarantrag-mv.de“ online zur Verfügung.
Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus weist noch einmal ausdrücklich auf eine sorgfältige und rechtzeitige Einreichung der digitalen Antragsunterlagen hin. Letzter Einreichungstermin ist in diesem Jahr der 16. Mai 2022.

mehr lesen
Bis 04. April 2022 bewerben: Lieferanten von Milch, Obst und Gemüse für Schulen

Bis 04. April 2022 bewerben: Lieferanten von Milch, Obst und Gemüse für Schulen

Das Land Mecklenburg-Vorpommern ruft Lieferanten von frischer Milch sowie frischem, regionalem Obst und Gemüse im Rahmen eines Interessenbekundungsverfahrens auf, bis zum 04.04.2022 Angebote für die Belieferung von Schulen in M-V für das Schuljahr 2022/2023 abzugeben. Den auf dieser Grundlage ausgewählten Lieferanten werden sämtliche Aufwendungen für die Belieferung durch entsprechend zu bewilligende Zuwendungen erstattet.

mehr lesen

Ihr Ansprechpartner

Christian Plünsch

Christian Plünsch

Referent Wirtschaftsförderung

 

Ihr Ansprechpartner für:

 

Büro Demmin
Telefon: +49 395 57087-4858
E-Mail schreiben