Eigentlich ist es eine tolle Idee: mit ROOMS hat das Neubrandenburger Gamingstudio DJAMACAT GmbH einen neuen Ansatz des digitalen Austausches geschaffen. In einer 3D-Umgebung eigener Wahl – abstrakt, minimalistisch oder real – können verschiedene Themen interaktiv und unter Einbindung von spielerischen Elementen gelebt werden. Ob Klassenzimmer mit realen Meetingmöglichkeiten per Chat oder Videotelefonie, Hörsäle für Vorlesungen und Lerngruppen, Eventräume und Messehallen oder gleich eine ganze Stadt wie Neubrandenburg mit Unternehmen, deren Produkten und Angeboten – die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt.
Das zeigt auch das SEM-geförderte Projekt „Start in your Future“. Im virtuell nachgebauten Neubrandenburg präsentieren sich Unternehmen der Stadt mit ihren Produkten oder beruflichen Möglichkeiten. Die der Besucher als Avatar sehen und in Minigames wesentliche Elemente austesten kann – wie bei DoctorDent, mit dem man erst Zahnbakterien abschießen und sich dann über Ausbildungsmöglichkeiten bei Zahnarztpraxen in Neubrandenburg informieren kann. So verbindet Djamacat gleich zwei digitale Zukunftstrends miteinander – webbasierte, 3D animierte virtuelle Räume und Gamification beziehungsweise die spielerische Vermittlung komplexer Sachverhalte in diesen. Durch diese effektivste Form von Wahrnehmung und Lernen werden Themen aus Bildung und Weiterbildung, Belehrung und DIY Angebote erlebbar, fachlich und emotional verständlich.

„Start up your Future“ in Neubrandenburg
Für eine realitätsnahe virtuelle Darstellung der Stadt Neubrandenburg und ihrer Unternehmen mit  Ausbildungs- und Arbeitsmöglichkeiten werden dringend noch Mitstreiter gesucht. An diesen innovativen und crossmedial einsetzbaren Darstellung interessierte Unternehmen können sich gerne melden:
DJAMACAT GmbH
Ulrike Kolley
T: 0395 37948800 I