Landesregierung stellt 600.000 € aus dem MV-Schutzfonds für die Wiedereröffnung der Kinobetriebe in MV zur Verfügung

Landesregierung stellt 600.000 € aus dem MV-Schutzfonds für die Wiedereröffnung der Kinobetriebe in MV zur Verfügung

Während der monatelangen Corona-bedingten Einschränkungen litten die Kinobetriebe unter massiven Umsatzsatzverlusten. Zudem hat sich die Filmwelt rasant zulasten der Kinos weiterentwickelt. Streamingdienste konnten Ihre Marktposition ausbauen. Studios und große Verleihfirmen haben die Bezugsbedingungen für Kinos verschlechtert. Jetzt soll es mit Hilfe von Landeshilfen gelingen, die Menschen wieder zurück in die Kinos zu holen.

Treib gut – der Podcast! MV akustisch entdecken …. Strelitzienzauber und Schmiedefeuer in Neustrelitz

Treib gut – der Podcast! MV akustisch entdecken …. Strelitzienzauber und Schmiedefeuer in Neustrelitz

Rein in die Bahn und raus ins Abenteuer – das ist die Idee hinter dem Podcast „Treib gut!“ von DB Regio Nordost. Am zunächst noch geheimen Ziel starten Ingo Ruff, seit 25 Jahren die Stimme der Bahn, und Alexander Dieck, Radiomoderator bei Antenne Brandenburg, jeden Monat zu einem neuen – bisher 15 – Mikroabenteuern quer durch MV. Und nehmen ihre Hörer dabei mit. Am Ziel angekommen erkunden sie geheimnisvolle Orte, treffen spannende Typen und machen Lust auf eigene Entdeckungen. Vier Mal führte ihre Entdeckungstour Ingo und Alex auch bereits nach MSE – zum Paddeln nach Kratzeburg, in die Wasserwelten und zur Wolfsschlucht in Waren, begleitet von Radprofi Detlef Koepke zum Himmelstürmen und Hexenzauber in und um Neubrandenburg und, in der neuesten Folge, zum Strelitzienzauber und Schmiedefeuer in die Residenzstadt Neustrelitz.

Sonderfonds des Bundes für Kulturveranstaltungen

Sonderfonds des Bundes für Kulturveranstaltungen

Konzerte, Theateraufführungen, Kinovorstellungen und andere kulturelle Veranstaltungen sollen wieder anlaufen können. Da der Wiederbeginn des kulturellen Lebens immer noch mit pandemiebedingten Unsicherheiten verbunden ist, soll der Sonderfonds in Höhe von 2,5 Mrd. Euro Schutz vor Beschränkungen der Besucherzahlen und anderen Restriktionen und Risiken bieten.

AGRONEUM Alt Schwerin, Schliemann-Museum und 3 Königinnen Palais öffnen ab 01.06.2021 wieder für Besucher

AGRONEUM Alt Schwerin, Schliemann-Museum und 3 Königinnen Palais öffnen ab 01.06.2021 wieder für Besucher

Ab 01. Juni 2021 sind die Ausstellungen im AGRONEUM Alt Schwerin, im Schliemann-Museum in Ankershagen und im 3 Königinnen Palais auf der Mirower Schlossinsel wieder für Besucher geöffnet. Die MitarbeiterInnen freuen sich sehr darauf wieder Gäste begrüßen zu dürfen, die Ausstellungen den Einheimischen und bald auch wieder den touristischen Gästen zu präsentieren.