Das CORONA-Virus hält Deutschland, MV und MSE in Atem – medizinisch, vor allem aber wirtschaftlich. Eine schwere Zeit für alle, die aber auch zahlreiche neue Ideen, Projekte und Ansätze hervorbringt – MSE gegen das Virus!

Das CORONA-Virus hält Deutschland, MV und MSE in Atem – medizinisch, vor allem aber wirtschaftlich. Denn die Maßnahmen, die ergriffen werden, um das Virus an einer weiteren Verbreitung zu hindern, um die Infektionsgeschwindigkeiten zumindest zu verlangsamen und so Zeit zu gewinnen für das Gesundheitssystem am Limit, für mehr Behandlungskapazitäten und für die Entwicklung von Impfstoffen, sind eine Belastungsprobe für jeden Einzelnen und für die gesamte Wirtschaft. Tausende Unternehmen, die wegen Corona geschlossen sind, nicht oder weniger produzieren oder absetzen, denen die Umsätze und damit die Lebensgrundlage auf unbestimmte Zeit wegbricht. Tausende Menschen, die wegen Corona zu Hause bleiben – im HomeOffice oder in Kurzarbeit. Eine schwere Zeit für alle, die aber auch zahlreiche neue Ideen, Projekte und Ansätze hervorbringt – MSE gegen das Virus!

BestPractice #1: Kauft Regional! Plattform für regionale Anbieter mit Lieferung/Abholung in MV

Unter dem Link seenswert-mv.de/regionale-online-shops/ hat das Netzwerk Seenplatte e.V. eine Plattform für regionale Anbieter aus ganz MV initiiert, auf der sich alle kostenfrei registrieren und präsentieren können, die durch Corona zwar geschlossen haben müssen, aber online erreichbar sind, für Lieferungen und/ oder Abholungen.
Nach nur 7 Tagen waren am 23.3.2020 bereits 123 regionale Anbieter in 20 Kategorien mit mehr als 10.000 Seitenaufrufen registriert.

Die Initiatoren wollen damit in der aktuellen Situation eine schnelle Lösung anbieten – und weiter denken. Denn auch nach Corona sollten die Menschen regional kaufen und die Wirtschaft vor Ort stärken.  #mvhältzusammen

BestPractice #2: neueins.tv: Kostenlose Sendeplätze für Unternehmenswerbung

Der Neubrandenburger Regionalfernsehsender neueins möchte in der Corona-Krise helfen! Von Schließung betroffenen Einzelhändlern und Dienstleistern stellt der Sender kostenlose Sendeplätze zur Verfügung, um die Kunden auch über das Regionalfernsehen zu erreichen.
Einfach hier melden: Telefon 0395 5639980 oder E-Mail: redaktion@neueins.tv

BestPractice #3: NordStart NB – Kostenlose Videobotschaften Plattform für Unternehmen aus Neubrandenburg

Mit Hilfe von NordStart NB schildern Neubrandenburger Unternehmen ihre Situation in der CoronaKrise. NordStart NB verbreitet die Videos, um die speziellen Hilfsangebote der Unternehmen bekannt zu machen.

Eines der ersten Unternehmen mit einer Botschaft an die NeubrandenburgerInnen ist der Party- und Eventservice Insalata (www.insalata.info), der seit dem 23.3.2020 warme Mittagsgerichte für den Außer-Haus-Verkauf anbietet und bei Bedarf über eine funktionsfähige Küche verfügt, die sofort 200-300 Essen produzieren kann.

www.youtube.com/channel/UCOvvqumlLdgYdBiwhgonKxg