Ein Schwerpunkt der NØRD 2021 war die Co-Working-Szene in MV, der mit dem Coworking Day am 08. Juni 2021 sogar ein eigener Thementag  gewidmet war. Laut Minister Pegel wächst die Szene, wurde mit dem Kongress noch stärker in die digitalen Entwicklungen in MV eingebunden und hat in den letzten Kongresstagen sogar Buchungen von Unternehmen außerhalb MVs in den Co-Working-Spaces verzeichnet. Einheimische Start-ups haben neue Investoren gewinnen können. Da passte die Präsentation von Stephan Kunkel (WMSE) in der Speakers Corner des Education Day
(02. Juni 2021) zu einem Gemeinschaftsprojekt der WMSE und der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (www.hwr-berlin.de) zum Cowork als zusätzliches Standbein für Hotels und Restaurants in MV absolut zum Thementrend.

Terminhinweis:
Die Studie „Cowork als zusätzliche Standbein für Hotels und Gastronomie in MV“ wird u.a. auch beim nächsten #Impulsfrühstück Spezial – „Co-Working in MV“ am 21.07.2021 vorgestellt.