Roadshowtermine 2021: Steuerliche Forschungsförderung für Unternehmen

Roadshowtermine 2021: Steuerliche Forschungsförderung für Unternehmen

Seit 01.01.2020 will das Gesetz zur steuerlichen Förderung von Forschung und Entwicklung (Forschungszulagengesetz), die steuerliche Begünstigung von Forschungsausgaben von Unternehmen ermöglichen und Anreize setzen, in Forschung und Entwicklung (FuE) zu investieren. Im Rahmen einer virtuellen Roadshow präsentieren BSFZ und das Bundesministerium der Finanzen den Unternehmen alles Wichtige rund um die Steuerliche Forschungsförderung und beantworten Fragen der TeilnehmerInnen.

Versandhandel und Logistik: Chancen für unternehmerische Zusammenarbeit in Metropolregion Stettin

Versandhandel und Logistik: Chancen für unternehmerische Zusammenarbeit in Metropolregion Stettin

Die Metropolregion Stettin entwickelt sich zu einem führenden Zentrum des Versandhandels und der Logistik. Das bietet Chancen sowohl für deutsche als auch polnische Unternehmen und für Kooperationen zwischen Firmen beiderseits der Grenze. Wie diese aussehen, zeigt der nächste, digitale, Wirtschaftskreis Metropolregion Stettin am 23. Februar 2021 ab 16.30 Uhr.

Innovationsschub: 80 Millionen Euro zusätzlich für Landesstrategie „Digitale Schule MV“

Innovationsschub: 80 Millionen Euro zusätzlich für Landesstrategie „Digitale Schule MV“

Mit einem zusätzlichen Finanzvolumen von rund 80 Millionen Euro wird die Digitalisierung an den Schulen in Mecklenburg-Vorpommern in den kommenden Jahren weiter vorangetrieben. Diese zusätzlichen Mittel ermöglichen die Umsetzung der umfassenden Strategie „Digitale Schule MV“, die flächendeckend an den Schulen des Landes gute Voraussetzung für das digitale Lehren und Lernen schaffen will. Dafür ziehen in MV alle Beteiligten an einem Strang.

Kabinett beschließt Härtefallregelung für Fahrschulen und Piloten

Kabinett beschließt Härtefallregelung für Fahrschulen und Piloten

Das Landeskabinett hat am 12.02.2021 beschlossen, dass Frauen und Männer, die auf die Erteilung der Fahrerlaubnis zwingend und unaufschiebbar zum Zwecke der Berufsausübung angewiesen sind, die Fahrschulausbildung wieder absolvieren und die Fahrprüfung ablegen dürfen. Dies gilt auch für die Erteilung oder Verlängerung der Fluglizenz und der Flugberechtigung. Dabei gelten strenge Hygieneauflagen.