Der erste digitale Neubürgerstammtisch des Welcome Center Mecklenburgische Seenplatte lockte am 11. Februar 2021 gleich 19 neue Gesichter in den Online-Stream.

Künstler, Lehrer, kaufmännisch Angestellte, Studenten, Rentner, sämtliche Berufsgruppen aus Bayern, Baden-Württemberg, Hamburg, Hessen und Ostfriesland aber auch aus Polen und Russland ergaben eine interessante und gut gelaunte Runde zu den Themen Fritz Reuter, Reuterstadt Stavenhagen und den Erfahrungen der Neulinge und Heimkehrer in der Region. Einige hatten dabei den Umzug schon hinter sich, andere hadern noch damit, wie kalt das neue Wasser ist, in das sie springen wollen.

Auch wenn alle darin übereinstimmten, dass ein digitales Zusammentreffen das „echte“ Kennenlernen von Gleichgesinnten nicht ersetzen kann – der digitale Austausch hilft zumindest, die Zeit zu überbrücken, bis ein reales Treffen mit echtem Gegenüber wieder möglich ist. Bis dahin ergeben sich auch digital interessante Kontakte und die eine oder andere hilfreiche Anregung für das Leben in der Seenplatte.

Der nächste digitale Neubürgerstammtisch des ESF-geförderten und von der RWI Regionalen Wirtschaftsinitiative Ost M-V e.V. getragenen Welcome Center Mecklenburgische Seenplatte für Zugezogene oder Zurückgekehrte in der Region Friedland findet am 25. März 2021 ab 18:30 Uhr statt.

Wer dabei sein möchten, meldet sich bitte bis zum 22. März 2021 unter:  oder  0395/ 5683706.

www.welcome-mse.de