Termin Details


Mit einer digitalen Auftaktveranstaltung begann am 23.11.2022 das bundesweite Digiscouts®-Projekt erstmals auch in Mecklenburg-Vorpommern und hier in der Mecklenburgischen Seenplatte. Gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi), durchgeführt vom RKW Kompetenzzentrum und regional unterstützt durch die Wirtschaftsförderung Mecklenburgische Seenplatte GmbH, beteiligten sich sechs Unternehmen der Region am innovativen Projekt für mehr Digitalisierung in MSE.

Diese sind: Fleesensee Sportanlagen GmbH (Göhren-Lebbin), IKT-Ost AöR (Neubrandenburg), Stadtwerke Neubrandenburg GmbH, Kuhnle-Tours GmbH (Rechlin), Kultur- und Sportring e.V. (Malchow) mit mehr als 20 teilnehmenden Azubis.

Nach sieben aufregenden Monaten, in denen die Auszubildenden in ihren Betrieben gezielt und mit dem ihnen eigenen Selbstverständnis für digitale Prozesse nach Digitalisierungspotenzialen suchten, diese fanden und in individuellen Projekten umsetzten, präsentieren sie im Rahmen der nicht öffentlichen Abschlussveranstaltung jetzt stolz die Ergebnisse.

WAS: Abschlussveranstaltung der Digiscouts ® MSE
WANN: 28.06.2022, 13.30 bis 17.00 Uhr
WO: Tenne des Schlosshotel Fleesensee (Schlosstr.1, Göhren-Lebbin)