Automotive, Luft- und Raumfahrt

Die Zukunft der Mobilität gestalten. Zu Lande, in der Luft und darüber hinaus.

Automotive, Luft- & Raumfahrt

Die Automotive-Industrie ist traditionell in der Mecklenburgischen Seenplatte stark vertreten.  An den regionalen Berufsschulen werden alle wichtigen Berufe der Fahrzeugindustrie ausgebildet, das garantiert qualifizierte und motivierte Fachkräfte. Namhafte Unternehmen liefern wichtige Baugruppen für den Weltmarkt oder haben sich auf spezielle Nischenmärkte spezialisiert und bedienen diese in hoher Qualität.

Für die Luft- und Raumfahrtindustrie bietet unsere Flughafenregion Neubrandenburg einen spannenden Standort. Hier ist noch ausreichend Platz auch für großflächige Produktions- oder Wartungsprojekte, direkt am nachtflugfähigen und für alle gängigen Flugzeugtypen nutzbaren Flughafen Neubrandenburg-Trollenhagen.

Mit dem Standort Neustrelitz des Deutschen Zentrums für Luft und Raumfahrt ist zudem eine hochkarätige Forschungseinrichtung aus dem Raumfahrtsegment im Landkreis vertreten.

Downloads

Aktuelles aus den Branchen Automotive, Luft- und Raumfahrt

Schwesig: Industriepolitik wird ein Schwerpunkt der neuen Landesregierung

Schwesig: Industriepolitik wird ein Schwerpunkt der neuen Landesregierung

MV-Ministerpräsidentin Manuela Schwesig will die industrielle Basis in Mecklenburg-Vorpommern stärken. „Industriepolitik muss und wird auf jeden Fall einer der Schwerpunkte der nächsten Landesregierung sein“, kündigte die Ministerpräsidentin auf dem Industrie-Kongress der Industrie- und Handelskammern im Land am 13.10.2021 in Stralsund an.

mehr lesen
Industriekongress der IHKs in MV: Industrie 4.0 – Digitalisierung als Grundlage des Erfolgs

Industriekongress der IHKs in MV: Industrie 4.0 – Digitalisierung als Grundlage des Erfolgs

Mit dem Thema ‚Digitalisierung als Grundlage des Erfolgs in der Industrie‘ greift der diesjährige Industrie-Kongress der drei Industrie- und Handelskammern in MV am 13.10.2021 in der Störtebeker Braumanufaktur in Stralsund eine der zentralen Herausforderungen unserer Zeit auf. Digitale Daten sind in der zukünftigen Produktion der Schlüssel zum Erfolg. Als Ergebnis erlaubt die Digitalisierung somit eine exakte und individuelle Steuerung der Produktionsprozesse in der Industrie 4.0 und einen deutlich schlankeren und effektiveren Produktionsprozess.

mehr lesen
„HyLand 2“: MSE ist offiziell Wasserstoff-Region in MV

„HyLand 2“: MSE ist offiziell Wasserstoff-Region in MV

In der zweiten Runde des Wettbewerbs „HyLand – Wasserstoffregionen in Deutschland“ hat der Bund die Hansestadt Wismar und den Landkreis Mecklenburgische Seenplatte zum „HyStarter“ gekürt, die Hansestadt Stralsund zum „HyExpert.“ Sie zählen damit zu den bundesweit 30 Regionen, die im Rahmen von „HyLand 2“ beim Aufbau einer lokalen Wasserstoffwirtschaft unterstützt werden („Hy“ für engl. Hydrogen – Wasserstoff).

mehr lesen

Ihr Ansprechpartner

Marcus Lange

Marcus Lange

Referent Wirtschaftsförderung


Ihr Ansprechpartner für:

Büro Waren (EGZ)
Telefon: +49 174 3084005
E-Mail schreiben