Der Sonderfonds des Bundes für Kulturveranstaltungen trägt Früchte: Die Zahl der Registrierungen sowohl im Modul der Wirtschaftlichkeitshilfe als auch bei der Ausfallabsicherung zeigen, dass der Sonderfonds im Zusammenspiel mit den anderen Sonderprogrammen des Bundes und der Länder hilft, die in der Corona-Pandemie belastete Veranstaltungsbranche beim Wiederhochfahren des Kulturbetriebs zu unterstützen und pandemiebedingte Risiken abzufedern.

Zu den Grundzügen des Sonderfonds sowie zu Details der neuen Regelungen findet am 20. Oktober 2021 von 11:00 bis 12:30 Uhr eine bundesweite, digitale Infoveranstaltung statt. Zwei VertreterInnen der Länder präsentieren gemeinsam die Aktualisierungen des Programms und beantworten Fragen der Teilnehmenden. Zusätzlich zu Gast ist ein/e Vertreter/in der Bundesregierung (BKM). Das Berliner Beratungszentrum für Kultur- und Kreativschaffende Kreativ Kultur Berlinmoderiert beide Infosessions.

Hier geht’s zur Anmeldung

www.kreativkultur.berlin