Unter dem Titel „Seniorenhochschule“ bietet die Hochschule Neubrandenburg seit mehreren Jahren älteren Menschen die Möglichkeit, sich unabhängig vom Bildungsgrad weiter zu bilden. In den letzten Wintern waren Seniorinnen aus Stadt und Umland zu speziell auf ihre Interessen zugeschnittenen Vorträgen in die Vorlesungsräume der Hochschule eingeladen. Dies ist pandemiebedingt zur Zeit nicht möglich. Damit Seniorinnen und Senioren weiterhin am akademischen und kulturellen Leben der Hochschule teilnehmen können, findet das Angebot nun online statt.

Interessierte können ab Januar über das Online-Konferenz-Programm Webex an der Vortragsreihe teilnehmen, den Vortragenden Fragen stellen und bei Bedarf im Chat diskutieren. Außerdem werden die Vorlesungen als Video über Youtube bereitgestellt.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Interessierte rufen kurz vor Vortragsbeginn den Link https://www.hs-nb.de auf. Hier sind alle relevanten Informationen und die Aufzeichnungen der Vorträge hinterlegt.
Kontakt und technische Hilfe: Dr. Hendrikje Ziemann, Tel. 0395 56931120, .