Der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte liegt im Land Mecklenburg-Vorpommern und ist als touristisch geprägte Region mit zahlreichen Seen – so dem größten Binnensee Deutschlands, der Müritz – sowie Wäldern und naturbelassenen Landschaften bekannt. Dank der zentralen Lage des Landkreises und der guten Infrastruktur sind die Hauptstadt Berlin, die Hansestadt Hamburg und die Ostseeküste sehr gut zu erreichen.

Der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte schreibt für das Ordnungsamt zum 1. Dezember 2021 eine Stelle als

Ärztlicher Leiter Rettungsdienst (w/m/d)

mit 40 Wochenstunden aus. Dienstort ist der Regionalstandort Neubrandenburg.

Der Rettungsdienstbereich erstreckt sich auf das gesamte Kreisgebiet mit ca. 270.000 Einwohnern. Die Notfallrettung wird gegenwärtig durch 20 Rettungswachen, davon 7 mit Notarztwachen sowie 3 separate Notarztwachen abgesichert. Der Landkreis betreibt am Standort Neuendorf eine hochmoderne integrierte Rettungsleitstelle mit 21 Disponenten.

Aufgaben:

  • Organisation und Sicherstellung des Ablaufs der Notfallrettung im Kreisgebiet
  • Überwachung der notfallmedizinischen Weiterbildung des ärztlichen und nichtärztlichen Personals im Rettungsdienst des Landkreises
  • Praktische Tätigkeit als Leitender Notarzt und im Notarztdienst
  • Aufarbeiten und Auswerten der notfallmedizinischen Tätigkeiten des Rettungsdienstfachpersonals
  • Durchführung der gesetzlichen Aufgaben insbesondere aus dem Rettungsdienstgesetz M-V, und der Rettungsdienstplanverordnung M-V
  • Durchsetzung der Aufgaben gemäß den Empfehlungen der Bundesärztekammer zum Ärztlichen Leiter Rettungsdienst
  • Aktive Mitwirkung beim Qualitätsmanagement und beim Beschwerdemanagement des Rettungsdienstes
  • Bindeglied zwischen Leitstelle, Ordnungsamt und Verbände des Rettungsdienstes in medizinischen Fragen bzw. Belangen

Anforderungsprofil:

  • Facharzt in einem Fachgebiet mit Bezug zur Notfallmedizin- und Intensivmedizin Zusatzbezeichnung Notfallmedizin oder einer anderen entsprechend anerkannten Fachkunde
  • Berufserfahrung als Notarzt von mindestens 2 Jahren
  • Bereitschaft zur Teilnahme an dem Fortbildungskurs zur Qualifizierung Ärztlicher Leiter Rettungsdienst
  • Kenntnisse über die Organisationsstrukturen des Rettungsdienstes im Landkreis sind von Vorteil
  • Zielorientierte Handlungsweise, Durchsetzungsvermögen und Organisationsgeschick
  • Führungskompetenz, Konfliktlösungsvermögen und Sozialkompetenz
  • PKW-Führerschein Klasse B
  • Flexible Arbeitszeiten

Die Vergütung erfolgt entsprechend der persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 15  TVöD (VKA). Darüber hinaus werden die zeitlich befristeten Zulagen für Ärzte im ÖGD gezahlt.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher fachlicher und gesundheitlicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Menschen, die Tätigkeiten für das Allgemeinwohl ausüben, können bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt werden.

Ihre Bewerbung senden Sie in Form einer PDF-Datei mit max. 10 MB bis zum 09.07.2021 an: bewerbung@lk-seenplatte.de

Es wird darauf aufmerksam gemacht, dass die Bewerbungsunterlagen per E-Mail in unverschlüsselter Form übertragen werden. Möglichkeiten der verschlüsselten elektronischen Kommunikation mit dem Landkreis Mecklenburgische Seenplatte finden Sie unter: https://www.lk-mecklenburgische-seenplatte.de/Kontakt/Anschriften/Kommunikation

Papierbewerbungen sind an das Personalamt des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte, Postfach 110264, 17042 Neubrandenburg zu senden.

Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens verbleiben die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerbungen bis zum 31.10.2021 im Personalamt und werden danach vernichtet. Wenn Sie die Rücksendung Ihrer Unterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf der Grundlage des Artikel 6  Absatz 1 b) und e) Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) – zur Durchführung  vorvertraglicher Maßnahmen – in Verbindung mit § 10 Abs. 1 Datenschutzgesetz MV.

Informationen zur DSGVO in Bezug auf das Bewerbungsverfahren finden Sie unter: https://www.lk-mecklenburgische-seenplatte.de/Karriere

Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden vom Landkreis Mecklenburgische Seenplatte nicht erstattet.

Heiko Kärger
Landrat