Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Informationen rund um die Wirtschaft im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte. 

Förderanträge für Radverkehrsprojekte aus „Stadt und Land“ bis 15.09.2021 stellen

Förderanträge für Radverkehrsprojekte aus „Stadt und Land“ bis 15.09.2021 stellen

Das Energieministerium MV hat einen Projektaufruf für das Klimaschutz-Sonderprogramm „Stadt und Land“ gestartet. In diesem Rahmen stellt der Bund den Bundesländern von 2020 bis 2023 rund 657 Millionen Euro für die Förderung des Radverkehrs zur Verfügung. Knapp 26 Millionen davon stehen für Mecklenburg-Vorpommern bereit. Förderanträge können am sofort bis 15.09.2021 per Mail beim LFI gestellt werden. Innerhalb von 14 Tagen ist dann der unterschriebene Förderantrag ohne Anlagen auf dem Postweg an das LFI nachzureichen.

mehr lesen
14. Juni 2021: IHK-Webinar „Stöbern, informieren, kaufen – mit Social Media zu mehr Sichtbarkeit“

14. Juni 2021: IHK-Webinar „Stöbern, informieren, kaufen – mit Social Media zu mehr Sichtbarkeit“

In Kooperation mit dem Kompetenzzentrum Handel hat die IHK Neubrandenburg eine Webinar-Reihe zum Thema Online-Handel aufgelegt.
Das dritte Webinar der Reihe „Online-Handel“ beschäftigt sich am 14. Juni 2021 ab 15 Uhr mit der Bedeutung der sozialen Netzwerke für den Online-Handel.

mehr lesen

NØRD 2021: 03.06.2021/ Smart Industry Day – Videobeitrag zur Zukunft digitaler Messe- und Veranstaltungsformate

Am Smart Industry Day des MV-Digitalisierungskongresses NØRD 2021 (03.06.2021) berichtete Sabine Lauffer, Geschäftsführerin der Wirtschaftsförderung Mecklenburgische Seenplatte GmbH (WMSE) im Livestream über Erfahrungswerte mit der digital realisierten Unternehmensmesse MSEunternehmen_digital vom 05. bis 18.11.2020 und gab einen Blick in die Zukunft digitaler Messe- und Veranstaltungsformate auch und gerade für ländliche Regionen wie die Mecklenburgische Seenplatte.

mehr lesen
NØRD 2021: Vielfalt macht Digitalisierung zum Erlebnis

NØRD 2021: Vielfalt macht Digitalisierung zum Erlebnis

Digitalisierungsminister Christian Pegels Zwischenbilanz für den zweiten Digitalisierungskongress MVs „NØRD 2021“: fällt positiv aus: „Seit der ersten Minute ist ein spannungsreicher Austausch zur Digitalisierung in ganz MV entstanden und das Interesse hält an. Bislang verzeichneten wir mehr als 3.300 Zugriffe auf die Online-Veranstaltungen. Mehr als 1.100 Teilnehmer schalteten sich allein in dieser kurzen Zeit aktiv ein“, freut sich Pegel über die Resonanz und konkretisiert: „Mich beeindrucken vor allem die Vielfalt der Herangehensweisen und Themen. Das Potenzial der Digitalisierung kann uns bei der Daseinsvorsorge einen großen Schritt nach vorn bringen. Veranstaltungen wie die NØRD sind wichtige Meilensteine um zu schauen: Was haben wir? Wo wollen wir hin? Ich lade Sie herzlich ein, sich auch in der zweiten Kongresswoche mit den spannenden Themen auseinanderzusetzen.“

mehr lesen
Erste Approbationsurkunde an deutsche Ärztin mit polnischem Abschluss übergeben

Erste Approbationsurkunde an deutsche Ärztin mit polnischem Abschluss übergeben

Gesundheitsminister Harry Glawe hat am 03. Juni 2021 im Klinikum Karlsburg (Landkreis Vorpommern-Greifswald) eine Approbationsurkunde an Fabienne Wähler übergeben. Die Ärztin hatte ihr Medizinstudium in Polen absolviert und ist derzeit am Klinikum Karlsburg tätig. „In...

mehr lesen
Social Media Professional (w/m/d)

Social Media Professional (w/m/d)

Unser Team wächst und wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Social Media Professional (w/m/d)
Sie haben bereits professionelle Erfahrung in der Pflege von Social Media Accounts und in der Umsetzung von Kampagnen gesammelt? Sie besitzen ein ausgezeichnetes Gespür für Trends im Social Web und setzen deren Potenziale ein? Sie treffen den Ton unserer Zielgruppen und sind motiviert eine aktive Community aufzubauen? Dann möchten wir Sie unbedingt kennenlernen!

mehr lesen
ÖFFENTLICHE STELLENAUSSCHREIBUNG: Sachbearbeiter allgemeines Ordnungsrecht (w/m/d)

ÖFFENTLICHE STELLENAUSSCHREIBUNG: Sachbearbeiter allgemeines Ordnungsrecht (w/m/d)

Für das Sachgebiet Allgemeines Ordnungsrecht im Ordnungsamt schreibt der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte zum 01.07.2021 eine Stelle als Sachbearbeiter allgemeines Ordnungsrecht (w/m/d) mit 40 Wochenstunden aus. Die Stelle ist im Rahmen einer Mutterschutz- und Elternzeitvertretung längstens bis zum 30.09.2022 zu besetzen. Dienstort ist der Regionalstandort Demmin.

mehr lesen

Ihre Ansprechpartnerin

Anya Schlie

Anya Schlie

Referentin Marketing und Öffentlichkeitsarbeit


Ihre Ansprechpartnerin für:

Büro: 
Adolf-Pompe-Straße 12-15, 17109 Demmin
Telefon: +49 395 57087-4857
Mail: anya.schlie@wirtschaft-seenplatte.de