In knapp zwei Wochen, am 11. Mai 2022, findet die diesjährige Unternehmensmesse MSEunternehmen des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte unter Schirmherrschaft von Reinhard Meyer, Minister für Wirtschaft, Infrastruktur, Tourismus und Arbeit M-V statt – real im Haus der Kultur und Bildung Neubrandenburg (HKB) und digital auf www.MSEunternehmen.de.

Die Messe, die sich als Treffpunkt für die Unternehmen versteht, als Plattform für Kontakte, Gespräche und Geschäfte stellt in diesem Jahr in Gestaltung, Ablauf und Programm vor allem die Unternehmen selbst in den Mittelpunkt.

Schirmherrschaft
Erstmals übernimmt Reinhard Meyer, Minister für Wirtschaft, Infrastruktur, Tourismus und Arbeit M-V, die Schirmherrschaft über die MSEunternehmen – anerkennt und würdigt so die UnternehmerInnen im Landkreis und ihre Leistungen.

„Unternehmen des Jahres 2021“ der Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg
Eine Wertschätzung der Unternehmen in MSE ist auch die erstmals im Rahmen der MSEunternehmen stattfindende Ehrung des „Unternehmen des Jahres 2021“ der Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg. Nachdem diese coronabedingt im vergangenen Jahr nur in kleinem Rahmen stattfinden konnte, ist die Unternehmensmesse des Landkreises in diesem Jahr ein, der Anerkennung würdiges, Umfeld. Die Ehrung des Preisträgers erfolgt vor Ort im HKB durch Silvio Witt, Oberbürgermeister der Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg.

Mit Experten diskutieren
Die fachlich breite und unterschiedliche Ausrichtung der Podiumsteilnehmer – von der bundes- und landespolitischen Ebene bis zu konkreten Best Practice-Beispielen von Unternehmen in den Bereichen grüne Energien, Digitalisierung, Fachkräftegewinnung und -sicherung – deckt bezüglich der gewählten Themenschwerpunkte ein breites inhaltliches Spektrum ab, bringt neue Aspekte ein, lädt ein zur intensiven Diskussion.

Fachpodium „Standortoffensiven, Strukturwandel und Zukunft der Wirtschaft in MSE/ MV mit: Heiko Miraß, Parlamentarischer Staatssekretär Vorpommern und östliches M-V; Johannes Arlt, MdB SPD-Fraktion; Ursula Goldacker, Invest in M-V; Sven Müller, Vereinigung der Unternehmensverbände für M-V e.V.;  Prof. Dr. Norbert Zdrowomyslaw, Hochschule Stralsund – Standort- und Mittelstandsoffensive für MV; Maximilian Block, ESB Invest Vorpommern GmbH; Frank Bartelsen, Nachfolgezentrale M-V; Andreas Weber, Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern; Dr. Andreas Vietinghoff, Automotive M-V e.V.; Okan Özoğlu, Türkisch-Deutsche Industrie- und Handelskammer, Sabine Lauffer, Wirtschaftsförderung Mecklenburgische Seenplatte GmbH.

Fachpodium „Zukunftswirtschaftszone MSE – Brennpunktthemen und Lösungsansätze mit:  Peter Siebken, Vorstand Sparkasse Neubrandenburg-Demmin; Jens Matschenz, Vereinigung der Unternehmensverbände für M-V e.V.; Thomas Besse, Arbeitsagentur Neubrandenburg; Ulrike Drews, UdW – Gesellschaft für Dienstleistung und Beratung, Unternehmensberatung der Wirtschaft mbH; Dr. Yerlikaya-Manzel und Dr. Martin Manzel, Fachkanzlei für Migrationsrecht und elemanya Personal- und Unternehmensberatung GmbH; Lisa Maslo, Concept+; Arne Rakel, LEKA MV GmbH, Stefanie Beitz Leea MV GmbH, Dr. Fabian Sösemann, GP Joule GmbH.

Unternehmen im Mittelpunkt
Bei der MSEunternehmen 2022 sind die AusstellerInnen mittendrin im Geschehen, sind an ihren Ständen – real und digital – für jeden zu jeder Zeit präsent. Auch, weil ein mobiles Kamerateam jeden Aussteller/ jede Ausstellerin interviewt und präsentiert – sicht- und hörbar in der HKB-Messehalle, über den Live-Stream in der digitalen Messewelt und in der filmischen Dokumentation der Messe.

Praxisrelevanz
Im Rahmen der MSEunternehmen 2022 findet der erste Arbeitskreis Gastronomie&Hotellerie MSE, koordiniert vom Projekt WAMOZ der ÜAZ Waren gGmbH, statt und ein Workshop des Firmenservice der Deutschen Rentenversicherung zu arbeitgeberrelevanten Themen.

Offen
Den Wünschen und Interessen der Unternehmen entsprechend ist die MSEunternehmen 2022 ab 14 Uhr auch für Endverbraucher geöffnet.

Netzwerken
Zum Abschluss der MSEunternehmen 2022 und eines hoffentlich ereignisreichen Messetages lädt die Wirtschaftsförderung alle AusstellerInnen und ihre Gäste zu einem gemeinsamen Austausch und Ausklang der Unternehmensmesse des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte.

Die Anmeldung für die MSEunternehmen 2022 endet am 04. Mai 2022.

Informationen zur Messe, das aktuelle Programm, Teilnahmebedingungen und Anmeldung: www.MSEunternehmen.de