Unternehmen aus dem Bereich der IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern, die seit mindestens fünf Jahren in guter Qualität ausbilden, können sich seit dem
14. Dezember 2020 bis zum 8. März 2021 um den Titel „TOP- Ausbildungsbetrieb 2021“ bewerben.
 
Die TOP-Ausbildungsbetriebe werden mit einer eigens kreierten Trophäe und einer Urkunde geehrt. Vergeben wird der Titel in zwei Kategorien: an Unternehmen mit bis zu 49 Mitarbeitern
und an Unternehmen ab 50 Mitarbeiter.
 
Bewerbungsunterlagen: www.neubrandenburg.ihk.de
Bewerbungsfrist bis: 8. März 2020 an
 
IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern
Bereich Aus- und Weiterbildung
Postfach 11 02 53
17042 Neubrandenburg.
 
Kontakt: Ellen Grull, Leiterin des Bereiches Aus- und Weiterbildung, Telefon: