Vom 31. Mai bis zum 14. Juni 2021 findet der zweite Digitalisierungskongress MV, die NØRD 2021, statt – digital. Mit einer Vielzahl an Veranstaltungen und Rednern zu insgesamt zehn Themen will die NØRD 2021 zeigen, wieviel Innovation schon in MV steckt, einen Ausblick darauf geben, was künftig möglich sein wird.

Organisiert und durchgeführt wird die zweite Auflage des Digitalisierungskongresses durch Akteure aus dem „Digitalen Innovationsraum MV“, Ministerien genauso wie digitale Innovationszentren und die Hochschulen des Landes.

Auf dem Portal www.digitalesmv.de/noerd werden fortlaufend aktuelle Termine und Veranstaltungen eingestellt. Auch der sogenannte „Call for Speakers“ ist dort zu finden. Demnach ist  jeder herzlich eingeladen, sich aktiv mit Beiträgen zu beteiligen. Die fachlichen Impulse sind der Grundstock von Entwicklungen und werden im Anschluss an jede Veranstaltung von der Community diskutiert – immer im Zusammenspiel mit Vertretern aus Verwaltung, Forschung und Wirtschaft.

PM/EM