NOW-Nutzfahrzeug-Förderung geht in zweite Runde

NOW-Nutzfahrzeug-Förderung geht in zweite Runde

Das Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) hat am 15. Juni 2022 den zweiten Förderaufruf im Rahmen der Richtlinie über die Förderung von Nutzfahrzeugen mit alternativen, klimaschonenden Antrieben und dazugehöriger Tank- und Ladeinfrastruktur veröffentlicht. Ergänzt wird die zweite Runde des Förderprogramms durch einen zusätzlichen Aufruf für Sonderfahrzeuge und Infrastruktur.

Aus dem HKB in den Job

Aus dem HKB in den Job

Nach der sehr erfolgreichen ersten Jobmesse für Geflüchtete am 05.05.2022 in Waren (Müritz), startete die Neubrandenburger Arbeitsagentur unterstützt vom Jobcenter Mecklenburgische Seenplatte-Süd, der Neuwoges und der Wirtschaftsförderung Mecklenburgische Seenplatte GmbH, bereits sechs Wochen später, am 21.06.2022, eine erfolgreiche Neuauflage im Neubrandenburger HKB.

28. Juni 2022: Abschlussveranstaltung der Digiscouts MSE

28. Juni 2022: Abschlussveranstaltung der Digiscouts MSE

Nach sieben aufregenden Monaten, in denen die Auszubildenden der sechs Digiscouts-Unternehmen in MSE in ihren Betrieben gezielt und mit dem ihnen eigenen Selbstverständnis für digitale Prozesse nach Digitalisierungspotenzialen suchten, diese fanden und in individuellen Projekten umsetzten, präsentieren sie im Rahmen der nicht öffentlichen Abschlussveranstaltung die Ergebnisse.

21. Juni 2022: Jobmesse für Geflüchtete in Neubrandenburg

21. Juni 2022: Jobmesse für Geflüchtete in Neubrandenburg

Unternehmen und Menschen, die in der Mecklenburgischen Seenplatte Schutz gefunden haben, zusammenbringen, dieses Ziel verfolgt die Jobmesse für Geflüchtete, die am 21. Juni 2022, 10.00 bis 14.00 im HKB Neubrandenburg stattfindet. Die zweite Berufs- und Ausbildungsmesse für Geflüchtete in diesem Jahr ist ein Gemeinschaftsprojekt in der Seenplatte und soll Geflüchteten die Stellen- und Ausbildungsplatzsuche erleichtern. Die knapp 40 teilnehmenden Unternehmen kommen aus unterschiedlichen Branchen wie Industrie, Handel, Verkehr, Schifffahrt, Pflege, IT-Bereich sowie dem Hotel- und Gastgewerbe. Auch Anbieter von Integrations- und Sprachkursen sowie das Welcome Center präsentieren sich auf der Jobmesse.