29. September 2021: #Impulsfrühstück Spezial – Resilienz und Lernen aus der Krise

29. September 2021: #Impulsfrühstück Spezial – Resilienz und Lernen aus der Krise

Resilienz steht für die Anpassung des eigenen Verhaltens auf Herausforderungen und Veränderungen, für die Entstehung von Gesundheit, Widerstandsfähigkeit, Bewältigungsstrategie und Selbsterhaltung. Oder anders gesagt: Sich von Widrigkeiten nicht unterkriegen lassen, aus Fehlern lernen und Misserfolge zur persönlichen Erfolgsbasis machen.
Mit diesen Themen setzt sich das digitale #Impulsfrühstück Spezial am 29. September 2021 von 9 bis 11 Uhr auseinander.

29. September 2021: #Impulsfrühstück Spezial – Resilienz und Lernen aus der Krise

29. September 2021: #Impulsfrühstück Spezial – Resilienz und Lernen aus der Krise

Resilienz steht für die Anpassung des eigenen Verhaltens auf Herausforderungen und Veränderungen, für die Entstehung von Gesundheit, Widerstandsfähigkeit, Bewältigungsstrategie und Selbsterhaltung. Oder anders gesagt: Sich von Widrigkeiten nicht unterkriegen lassen, aus Fehlern lernen und Misserfolge zur persönlichen Erfolgsbasis machen. Mit diesen Themen setzt sich das digitale #Impulsfrühstück Spezial am 29. September 2021 von 9 bis 11 Uhr auseinander.

Regionalbudget 2022 für die Mecklenburgische Seenplatte: Bis 30.10.2021 Ideen einreichen

Regionalbudget 2022 für die Mecklenburgische Seenplatte: Bis 30.10.2021 Ideen einreichen

Für die Kleinprojekte-Auswahlrunde 2021 reichten insgesamt 138 Vereine, Kleinstunternehmen, Privatpersonen und Kommunen Projektanträge aus ganz MSE bis zu jeweils 20.000 Euro ein. Die drei Lokalen Aktionsgruppen (LAG) in der Mecklenburgischen Seenplatte wählten daraus 47 Vorhaben aus, die 2021 umgesetzt werden können. Jede LAG kann maximal 200.000,00 Euro Fördermittel vergeben. Für das regionalbudget Kleinprojekte 2022 sind alle Vereine, Verbände, Private, Kommunen, alle Akteure und Einwohner im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte eingeladen, ihre Ideen bis zum 30. Oktober 2021 einzureichen.

25. August 2021: #Impulsfrühstück Spezial – Resilienz und Lernen aus der Krise

25. August 2021: #Impulsfrühstück Spezial – Resilienz und Lernen aus der Krise

Resilienz steht für die Anpassung des eigenen Verhaltens auf Herausforderungen und Veränderungen, für die Entstehung von Gesundheit, Widerstandsfähigkeit, Bewältigungsstrategie und Selbererhaltung. Oder anders gesagt: Sich von Widrigkeiten nicht unterkriegen lassen, aus Fehlern lernen und Misserfolge zur persönlichen Erfolgsbasis machen.
Das in etwa ist der Themenkreis, mit dem sich das nächste digitale #Impulsfrühstück Spezial am 25. August 2021 von 9 bis 11 Uhr auseinandersetzt.

#Impulsfrühstück Spezial: Co-Work in MSE

#Impulsfrühstück Spezial: Co-Work in MSE

Das #Impulsfrühstück Spezial am 28. Juli 2021 ging auf ein derzeit sehr präsentes Thema ein: Co-Working. Man kennt es von Startups, Freiberuflern oder digitalen Nomaden, die sich in größeren, meist offen und kreativ gestalteten Räumen mit gestellter Büro-Infrastruktur...