Förderung im Fokus: Steuerliche Förderung von Forschung und Entwicklung

Förderung im Fokus: Steuerliche Förderung von Forschung und Entwicklung

Zum 01.01.2020 ist das Gesetz zur steuerlichen Förderung von Forschung und Entwicklung (FZulG; BGBl I S. 2763) in Kraft getreten. Das Gesetz ermöglicht die steuerliche Begünstigung von Forschungsausgaben von in Deutschland steuerpflichtigen Unternehmen – unabhängig von Größe, Rechtsform und Branche – und soll Anreize setzen, in Forschung und Entwicklung (FuE) zu investieren. Ziel ist es, den Investitionsstandort Deutschland zu stärken und die Forschungsaktivitäten insbesondere kleiner und mittlerer Unternehmen anzuregen.

Förderung im Fokus: Noch bis 30.04.2021 Förderung der Absatzerweiterung in der Ernährungswirtschaft beantragen

Förderung im Fokus: Noch bis 30.04.2021 Förderung der Absatzerweiterung in der Ernährungswirtschaft beantragen

Das Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt MV fördert die Direktvermarktung von regionalen Lebensmitteln von Klein- und Kleinstunternehmern aus MV. Dafür werden finanzielle Mittel aus dem Strategiefonds für Regionalvermarktung für den Erwerb eines Warenverkaufsautomaten zum Ausbau der Absatzerweiterung regional produzierter Produkte bereitgestellt.

2 Jahre Welcome Center  Hierbleiben oder Zurückkommen – Leben in MSE

2 Jahre Welcome Center Hierbleiben oder Zurückkommen – Leben in MSE

Das Welcome Center Mecklenburgische Seenplatte ist seit dem 1. April 2019 die Servicestelle in MSE zur Beratung und Unterstützung von Fachkräften, Rückkehrern, Studierenden, Zuzüglern und deren Familien aus dem In- und Ausland. Diese erhalten hier Antworten auf alle Fragen zum Ankommen und Leben in MSE. Gefördert durch Europäischen Sozialfond und Vorpommern-Fond unterstützt das Unternehmensnetzwerk Regionale Wirtschaftsinitiative Ost Mecklenburg-Vorpommern e.V. so die Fachkräftegewinnung und –sicherung im Landkreis.

Bekanntgabe der MuSeEn gGmbH

Bekanntgabe der MuSeEn gGmbH

Hiermit geben wir bekannt, dass der Prüfungsbericht des Jahresabschlusses 2019 nach eingeschränkter Prüfung durch den Landesrechnungshof mit Schreiben vom 20. Januar 2021 frei gegeben wurde (§ 14 Abs. 4 KPG). Der Bericht über die Prüfung des Jahresabschlusses des Geschäftsjahres 2019 liegt in der MuSeEn gGmbH aus.