Landeskongress Innenstadtentwicklung in Neubrandenburg

Landeskongress Innenstadtentwicklung in Neubrandenburg

Was können Städte tun, um ihre Zentren zu reaktivieren oder attraktiv zu halten? Durch welche Maßnahmen können die durch die Digitalisierung entstehenden Frequenzverluste in Gastronomie, Dienstleistungsbereich und Einzelhandel kompensiert werden? Welche Rahmenbedingungen braucht es, um Kunst und Kultur dauerhaft in den Innenstädten zu etablieren? Wie können wir nachhaltiges und klimaneutrales Bauen in unsere Städte integrieren? Diese und weitere Fragen wurden auf dem Landeskongress „Innenstadtentwicklung in MV – Herausforderungen und Chancen“ am 08.06.2022 im Neubrandenburger Haus der Kultur und Bildung erörtert.

05. April 2022: IHK-Webinar zu den Änderungen im Kaufrecht

05. April 2022: IHK-Webinar zu den Änderungen im Kaufrecht

Zu den Änderungen im Kaufrecht seit Januar 2022 informiert die IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern Unternehmer gemeinsam mit Rechtsanwalt Jochen Rechtmann von der Kanzlei Buchalik Brömmekamp Rechtsanwaltsgesellschaft mbH in einer kostenfreien, kompakten Online-Veranstaltung am 06. April 2022, 15.00 Uhr bis 16.30 Uhr.

Ein Stück Heimat auf Achse – mobiler Hofladen wirbt für Landkreise Rostock und Mecklenburgische Seenplatte

Ein Stück Heimat auf Achse – mobiler Hofladen wirbt für Landkreise Rostock und Mecklenburgische Seenplatte

„Ein Stück Heimat auf Achse“ – unter diesem Motto reist ein regionales Vermarktungsmobil durch MV und bewirbt Produkte aus den Landkreisen Rostock und Mecklenburgische Seenplatte. Das Fahrzeug dient neben dem Verkauf auch als Foodtruck. In einer eingebauten Küchenausstattung können die Regionalprodukte verarbeitet und beispielsweise bei Veranstaltungen verkauft werden. Ebenfalls an Bord sind Informationen zu Urlaubsanbietern, Dienstleistern, Handwerkern, Künstlern und anderen interessanten Akteuren der Region. Das Fahrzeug ist zudem ausgestattet mit Flyern, Broschüren und einem Flatscreen.

Neustart-Gewinner der Wirtschaftsförderungen in MV 2021 verbindet regionale Erzeuger mit Geschäftskunden

Neustart-Gewinner der Wirtschaftsförderungen in MV 2021 verbindet regionale Erzeuger mit Geschäftskunden

Das Projekt „MVliebe“ ist Gewinner des, von den Wirtschaftsförderungen der Hanse- und Universitätsstadt Rostock, der Landkreise Rostock, Nordwest Mecklenburg, Mecklenburgische Seenplatte und Vorpommern Greifswald im Rahmen des Existenzgründerpreises der Ostseezeitung 2021 gemeinsam ausgeschriebenen Preises der Kategorie „Neustart“