Schwesig: Industriepolitik wird ein Schwerpunkt der neuen Landesregierung

Schwesig: Industriepolitik wird ein Schwerpunkt der neuen Landesregierung

MV-Ministerpräsidentin Manuela Schwesig will die industrielle Basis in Mecklenburg-Vorpommern stärken. „Industriepolitik muss und wird auf jeden Fall einer der Schwerpunkte der nächsten Landesregierung sein“, kündigte die Ministerpräsidentin auf dem Industrie-Kongress der Industrie- und Handelskammern im Land am 13.10.2021 in Stralsund an.

Industriekongress der IHKs in MV: Industrie 4.0 – Digitalisierung als Grundlage des Erfolgs

Industriekongress der IHKs in MV: Industrie 4.0 – Digitalisierung als Grundlage des Erfolgs

Mit dem Thema ‚Digitalisierung als Grundlage des Erfolgs in der Industrie‘ greift der diesjährige Industrie-Kongress der drei Industrie- und Handelskammern in MV am 13.10.2021 in der Störtebeker Braumanufaktur in Stralsund eine der zentralen Herausforderungen unserer Zeit auf. Digitale Daten sind in der zukünftigen Produktion der Schlüssel zum Erfolg. Als Ergebnis erlaubt die Digitalisierung somit eine exakte und individuelle Steuerung der Produktionsprozesse in der Industrie 4.0 und einen deutlich schlankeren und effektiveren Produktionsprozess.

12. Oktober 2021: Digitale Fachkräftemesse DIGIJOB aus MSE

12. Oktober 2021: Digitale Fachkräftemesse DIGIJOB aus MSE

Erstmals wird am 12. Oktober 2021 eine Online-Jobmesse für IT-Fachleute und Informatiker von der Industrie- und Handelskammer Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern (IHK) und dem Neubrandenburger Unternehmen DJAMACAT GmbH angeboten. Die DIGIJOB findet von 13:00 bis 16:30 Uhr statt – über freie Arbeitsplätze wird online informiert.

„HyLand 2“: MSE ist offiziell Wasserstoff-Region in MV

„HyLand 2“: MSE ist offiziell Wasserstoff-Region in MV

In der zweiten Runde des Wettbewerbs „HyLand – Wasserstoffregionen in Deutschland“ hat der Bund die Hansestadt Wismar und den Landkreis Mecklenburgische Seenplatte zum „HyStarter“ gekürt, die Hansestadt Stralsund zum „HyExpert.“ Sie zählen damit zu den bundesweit 30 Regionen, die im Rahmen von „HyLand 2“ beim Aufbau einer lokalen Wasserstoffwirtschaft unterstützt werden („Hy“ für engl. Hydrogen – Wasserstoff).

14.09.2021: Online-Seminar zum Förderprogramm „Ladeinfrastruktur vor Ort“

14.09.2021: Online-Seminar zum Förderprogramm „Ladeinfrastruktur vor Ort“

In Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung, Mecklenburg-Vorpommern stellt die Nationale Leitstelle Ladeinfrastruktur c/o NOW GmbH am 14.09.2021 um 09:30 Uhr in einem kostenlosen Online-Seminar detailliert die Inhalte und Fördermöglichkeiten des am 12.04.2021 gestarteten Förderprogramms „Ladeinfrastruktur vor Ort“ vor.

Bis 30.September 2021: Antragstellung Sofortprogramm „Re-Start Le-bendige Innenstädte M-V“

Bis 30.September 2021: Antragstellung Sofortprogramm „Re-Start Le-bendige Innenstädte M-V“

Für das Sofortprogramm der Landesregierung zur Revitalisierung der Innenstädte in Mecklenburg-Vorpommern können ab sofort bis 30. September 2021 Projekte über die zuständigen Regionalbeiräte beim Wirtschaftsministerium MV eingereicht werden.