Bis 31. Mai 2021 bewerben: „Gründungswettbewerb – Digitale Innovationen“

Bis 31. Mai 2021 bewerben: „Gründungswettbewerb – Digitale Innovationen“

Im Rahmen des „Gründungswettbewerb – Digitale Innovationen“ sucht das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) die besten Gründungsideen. Gründerinnen und Gründer, die Innovationen in den Bereichen Informations- und Kommunikationstechnologie entwickeln, können ihre Gründungsideen bis 31. Mai 2021 einreichen. Und das Mitmachen lohnt sich: Alle TeilnehmerInnen erhalten eine schriftliche Bewertung ihrer Ideenskizze hinsichtlich Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken. Außerdem winken Preisgelder von bis zu 32.000 Euro, attraktive Vernetzungsmöglichkeiten und die Chance auf den zusätzlich mit 10.000 Euro dotierten Sonderpreis „Digitale Städte und Regionen“.

23. und 24. April 2021: Online-Veranstaltungen zum Tag der erneuerbaren Energien in M-V

23. und 24. April 2021: Online-Veranstaltungen zum Tag der erneuerbaren Energien in M-V

Das letzte Wochenende im April ist traditionell fester Termin für Mecklenburg-Vorpommerns Aktionswochenende zum Tag der erneuerbaren Energien. In diesem Jahr wird dieses Anfang August stattfinden. Dennoch hält der Landesverband Erneuerbare Energien auch den traditionellen Termin am Leben: Er wird am 23. und 24. April mit einer Online-Veranstaltung unter dem Link https://lee-mv.de/wp/event/tag-der-erneuerbaren-energien-online-veranstaltungsreihe/ Beiträge zu den Themen Wärme, Wind, Sonne, Elektromobilität, Energieberatung anbieten.

Lockdown: Härtefallregelungen für Fahr- und Flugschulen

Lockdown: Härtefallregelungen für Fahr- und Flugschulen

Der aktuell entschiedene, weitreichende Lockdown für Mecklenburg-Vorpommern wird trotz der Schließung auch von Fahr- und Flugschulen weiterhin den Fahrerlaubnis-Erwerb und Maßnahmen der Berufskraftfahrerqualifizierung ermöglichen, wenn diese zwingend und unaufschiebbar zum Zwecke der Berufsausübung benötigt werden.
Fahrschüler, die kurz vor der praktischen Fahrprüfung stehen, können in den kommenden Tagen ihre praktische Prüfung noch ablegen. Die Fahrschulen dürfen auch ihren Theorie-Unterricht unter Einhaltung der Voraussetzungen weiter online abhalten.
Die Härtefallregelung gelte auch für beruflich dringend benötigte Fluglizenzen und Flugberechtigungen sowie deren Verlängerung – unter Einhaltung der bekannten Hygieneauflagen.

Förderung von Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge

Förderung von Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge

Am 12. April 2021 startete das Förderprogramm „Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge“ der Förderrichtlinie Ladeinfrastruktur vor Ort.

Mit diesem fördert das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur kleine und mittlere Unternehmen (KMU), kleine Stadtwerke und kommunale Gebietskörperschaften sowie Unternehmen des Einzelhandels und des Hotel- und Gastgewerbes beim Aufbau von öffentlich, möglichst 24/7 zugänglicher Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge mitsamt zugehörigem Netzanschluss.

TISiM für mehr IT- und Datensicherheit in Unternehmen

TISiM für mehr IT- und Datensicherheit in Unternehmen

Einen leichten Einstieg in die Thematik IT- und Datensicherheit für Unternehmen bietet die neue Transferstelle IT-Sicherheit im Mittelstand (TISiM). Auf der Grundlage einer Unternehmensbefragung erhalten TISiM-AnwenderInnen ihren passgenauen TISiM-Aktionsplan und erfahren, welche Maßnahmen zu ihrem Betrieb passen und wie sie diese umsetzten können.