Antragsfristen laufen: 2 Förderprogramme für moderne Mobilität und Klimaschutz

Antragsfristen laufen: 2 Förderprogramme für moderne Mobilität und Klimaschutz

Das Bundesverkehrsministerium hat im Rahmen seiner Förderrichtlinie Elektromobilität einen neuen Förderaufruf gestartet. Energieminister Christian Pegel ermuntert Kommunen und Unternehmen, die neue Fördermöglichkeit zu nutzen: „Städte, Gemeinden und erstmals auch kommunale und gewerbliche Unternehmen können Fördermittel für Konzepte erhalten, mit deren Hilfe sie ihre Fuhrparks elektrifizieren, Ladeinfrastruktur schaffen oder E-Fahrzeuge in ihre Mobilitäts- und Logistikangebote aufnehmen wollen. Die Erarbeitung von Strategien kann mit bis zu 80 Prozent, maximal 100.000 Euro bezuschusst werden“ sagt der Minister und wirbt um vielfältige Ideen.

Mecklenburg-Vorpommern auf der digitalen ITB Berlin NOW

Mecklenburg-Vorpommern auf der digitalen ITB Berlin NOW

Am 9. März 2021 startet die ITB Berlin NOW als Digitalformat der weltgrößten Reisebörse, die noch bis zum 12. März 2021 Fachbesucher aus aller Welt zum Austausch lädt. Anders als in den Jahren zuvor, als sich Mecklenburg-Vorpommern mit einem großen Messestand in Berlin präsentierte, geht das Urlaubsland mit einer Online-Präsentation, die auf der Seite www.auf-nach-mv.de/itb abrufbar ist, in diesem Jahr mit insgesamt 17 touristischen Partnern den digitalen Weg. Dabei stehen vor allem die Zukunftsthemen sicheres Reisen, Nachhaltigkeit, Gesundheitstourismus und Barrierefreiheit im Vordergrund, die anhand von neun Leuchttürmen so genannten – Vorzeigebeispiele aus dem Nordosten – für Fachbesucher in Szene gesetzt wurden.