Pendlerstudie für Mecklenburg-Vorpommern vorgestellt

Pendlerstudie für Mecklenburg-Vorpommern vorgestellt

MV Wirtschafts- und Arbeitsminister Harry Glawe hat am 14.06.2021 im Zukunftsbündnis Mecklenburg-Vorpommern Auswertungen einer Pendler-Studie vorgestellt. Die „Analyse des Fachkräftepotentials von Auspendlern aus MV und Rückkehrwilligkeit“ hat die Hochschule der Bundesagentur für Arbeit (HdBA) Schwerin zusammen mit dem Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) durchgeführt. Die Studie untersucht beispielsweise Gründe, warum Menschen aus MV auspen-deln.

Zweite Last Minute Ausbildungsbörse bei RUN

Zweite Last Minute Ausbildungsbörse bei RUN

Das Regionale Unternehmensnetzwerk RUN hat vor genau einem Jahr schon einmal freie Ausbildungsplätze in letzter Minute angeboten und konnte mit der Aktion den ein oder anderen Schulabgänger noch zum Ausbildungsplatz verhelfen. Daher wird die Aktion in diesem Jahr fortgesetzt. Seit dem 07. Juni 2021 wird wieder jeden Tag ein Ausbildungsberuf mit den wichtigsten Fakten auf dem Facebook-Account von RUN vorgestellt. Mit einem weiterführenden Link erhalten Interessierte alle Informationen zum Ausbildungsbetrieb und den jeweiligen Beruf: http://www.netzwerk-run.de.

Neue Dorfmitte MV: Finanzielle Unterstützung für Dorfläden

Neue Dorfmitte MV: Finanzielle Unterstützung für Dorfläden

Der Dorfladen ist Einkaufs- und Nachrichtenquelle, Treffpunkt und gerade in kleineren Gemeinden mit wenigen Einwohnern Zentrum des Dorflebens. Mit der Initiative „Neue Dorfmitte“ (NDM) unterstützt die Landesregierung Initiativen vor Ort bei der Sicherung oder Wiederherstellung solcher Dorfmittelpunkte und trägt damit zur Verbesserung der Lebensqualität in ländlichen Räumen bei. Seit 2011 wurden mit Landes- und EU-Mitteln 48 Dorfläden mit insgesamt 4,2 Millionen Euro unterstützt.