Ab 01. Juni 2021 sind die Ausstellungen im AGRONEUM Alt Schwerin, im Schliemann-Museum in Ankershagen und im 3 Königinnen Palais auf der Mirower Schlossinsel wieder für Besucher geöffnet. Die Museumsleiterinnen und alle MitarbeiterInnen freuen sich sehr darauf wieder Gäste begrüßen zu dürfen, die Ausstellungen den Einheimischen und bald auch wieder den touristischen Gästen zu präsentieren.

Unter Einhaltung aller erforderlichen Gesundheits- und Hygienemaßnahmen können Besucher die Museen entdecken und wieder Kultur genießen. Genuss und Entspannung bieten natürlich wie gewohnt auch die gastronomischen Angebote der drei Museen: Das Bauern-Bistro im AGRONEUM lockt mit regionaler Hausmannskost. Kaffee, Kuchen und Herzhaftes werden im idyllischen Park des Schliemann-Museums serviert und das 3 Königinnen Palais garantiert neben seinem köstlichen Angebot an Torten, Eisbechern und Frühstück im Palais-Café einen unvergleichlichen Blick über den Mirower See.

Die Öffnungszeiten der Ausstellungen und für die Gastronomie sind stets aktuell auf den jeweiligen Webseiten verfügbar. Der Eintritt in die Museen ist nach Vorlage eines gültigen negativen Corona-Schnelltests nicht älter als 24 Stunden, dem gültigen Nachweis über eine vollständige Corona-Impfung oder -Genesung, möglich. Die Daten sind am Einlass per Luca-App oder schriftlich anzugeben, um eine etwaige Kontaktnachverfolgung durch die Gesundheitsämter zu gewährleisten.

AGRONEUM Alt Schwerin: https://www.agroneum-altschwerin.de/home/

Schliemann-Museum: https://www.schliemann-museum.de/home/

3 Königinnen Palais: https://www.3koeniginnen.de/3-koeniginnen-palais/home/