Bewertungsportale und Suchmaschinen sind mehr und mehr Gradmesser für die Zufriedenheit von Kunden. Ob Fahrradverleih, Imbissstube oder Hotel, immer geht der Blick des Interessenten auf die Bewertungen durch andere Gäste. Einen unmittelbaren Einfluss auf diese Bewertungen haben MitarbeiterInnen mit direktem Kundenkontakt. Wie wirken sie auf ihre Gäste? Wie werden Konflikte gelöst? Wie zaubere ich meinen Besuchern ein Lächeln ins Gesicht?

Das Bildungswerk der Wirtschaft gGmbH plant für den Winter 2021/22 für MitarbeiterInnen im Dienstleistungssektor eine umfangreiche Weiterbildung.

Neben Kundenzufriedenheit geht es um die Kompetenzerweiterung im Umgang mit Gästen und eine langfristige Kundenbindung. Die Unterstützung der Persönlichkeit der Mitarbeiter führt zu einer gleichmäßigen Personalbindung und Planungssicherheit.

In den vier Modulen „Kommunikation“, „Umgang mit Kunden“, „Regionalkunde“ und „Grundlagen Englisch, Polnisch oder Deutsch“ werden in den Wintermonaten gezielt Angestellte, Teamleiter und Unternehmer geschult und professionell auf die kommende touristische Hauptsaison vorbereitet.

Die Weiterbildung soll im kommenden Winter (2021/22) zunächst im Wesentlichen in deutscher Sprache angeboten werden. Bei Interesse ist die Durchführung einzelner Module oder der gesamten Weiterbildung im darauffolgenden Winter (2022/23) auch in polnischer Sprache geplant.

Online-Informationsveranstaltung zum Weiterbildungsprogramm
Andreas Jurchen, Berater für Betriebliche Bildung im Bildungswerk der Wirtschaft gGmbH, stellt im Rahmen einer Online-Informationsveranstaltung am 9.11.2021 von 14:00 – 15:00 Uhr das geplante Weiterbildungsprojekt für Dienstleister und die Möglichkeiten einer finanziellen Förderung vor und steht anschließend für Fragen zur Verfügung.

Die Organisation der digitalen ZOOM-Veranstaltung erfolgt gemeinsam mit dem Service- und BeratungsCentrum der Euroregion Pomerania in Greifswald. Nach der Anmeldung zur Online-Veranstaltung werden am 08.11.2021 die Zugangslinks per Mail zugesandt.

Anmeldung zur Online-Informationsveranstaltung